Ab heute gelten Corona-Mini-Lockerungen in der Schweiz – und wie läufts in den Nachbarländern?

22.03.2021
 
In diesem Beitrag
Format: Bundeshaus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der zweite Öffnungsschritt blieb letzten Freitag aus, als sich der Bundesrat zu den aktuellen Corona-Massnahmen äusserte. Fährt die Schweiz einmal mehr ihr „Sonderzügli“ wenn es um die Corona-Politik geht? Das haben wir unsere Bundeshauskorrepondentin Cossette Espinoza gefragt.

210322 BHR Korri1.mp2

Frage 2: Dass wir alle nach einem Jahr corona-müde sind, ist Fakt. Auch hierzulande waren auch gerade letztes Wochenende Menschen auf den Strassen, um ihrem Frust Luft zu machen. Wie „berechtigt“ ist dies, wenn man die Lage mit unseren Nachbarländern vergleicht?

210322 BHR Korri2.mp2

3. Wie geht es also weiter? Kann man da so etwas wie Szenarien skizzieren hinsichtlich der Corona-Politik in der Schweiz aber auch in unseren Nachbarländern?

210322 BHR Korri3.mp2

© Online-Redaktion ERF Medien
Anzeige
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
weiterlesen
Logo
Logo
Logo
Logo