(c) 123rf

Vom (Un)Sinn der Selbstoptimierung

Müssen wir immer besser werden?
 
Publiziert: 07.04.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unter dem Titel «Die Zukunft des Menschen» findet am 9. April 2022 in der reformierte Kirche Erlenbach eine Tagung statt. Referenten werden ein Pfarrer, eine Biomediziningenieurin, ein Mediziner und ein Philosoph sein.

Der Pfarrer oder Mitorganisator Andreas Cabalzar ist überzeugt, dass aktuelle gesellschaftliche Themen auch in der Kirche diskutiert werden müssen. Für ihn steht nicht die Selbstoptimierung im Vordergrund, sondern die Sehnsucht nach Entwicklung. Er fragt sich, ob wir überhaupt danach streben müssen, immer besser oder gar perfekt zu werden. Und er möchte wissen, wo in der Vervollkommnung das Unvollkommene Platz hat.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Coaching | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
ProLife | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Stricker | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Coaching | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
MLK | Billboard
FOMO
Anzeige
Weihnachtspäckli | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Stricker | Half Page
Coaching | Half Page
ProLife | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Joya Schuhe | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo