(c) ERF Medien

ZFF in Retrospektive

Interview mit Filmregisseur Matan Yair am Zurich Film Festival
 
Publiziert: 09.10.2017

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Seit Sonntagabend ist das 13. Zurich Film Festival, kurz ZFF, Geschichte für dieses Jahr. Das Festival ist nach 11 Tagen zu Ende gegangen. Mit einem Besucherrekord, mit mehr Independent Filmen und mit unscheinbaren Persönlichkeiten im Gegensatz zu viel Promis und Glamour. Zu diesen scheinbar unscheinbaren Filmregisseuren gehört auch Matan Yair aus Israel.

Das Zurich Film Festival hat sich als Grösse in der internationalen Festivallandschaft etabliert. Es zeigt Produktionen für ein breites Publikum, die stets auch cineastische Innovationen und kulturelle Inspiration enthalten.

Das Zurich Film Festival verzeichnete im Jahr 2017 knapp 100’000 Besuchende und Medienschaffende aus aller Welt an. Als Plattform für vielversprechende Filmemacher aus der ganzen Welt fördert das ZFF den Austausch von aufstrebenden Regisseuren, arrivierten Filmschaffenden, der Filmindustrie und dem Publikum.
Das 14. Zurich Film Festival findet von Donnerstag, 27. September bis Sonntag, 7. Oktober 2018 statt.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Pushweekend | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Pushweekend | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Event AG | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Latin Link | Billboard
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Prosperita | Billboard
Event AG | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo