Ausrichtung auf Gott | (c) dreamstime

ERF Medien Magazin: Mehr Fragen als Antworten

Die menschliche Grundfrage: Warum lässt Gott Leid zu?
 
Publiziert: 30.08.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit Print-Redaktorin Marnie Hux-Ebermann werfen wir einen Blick in die September-Ausgabe.

Künstler sind häufig wie Schatzsucher in einem Stollen der Seele. Richtig spannend wird es erst an den dunklen Enden. Wir suchen Intensität – und die hat mit Brüchen zu tun. Die gesamte Filmwelt basiert darauf. Zumindest der erfolgreiche Teil  davon, ob mit oder ohne Happy End. Marcus Watta nimmt uns mit in seine tiefen Fragen und das Stehenlassen von ausbleibenden Antworten.

Nach der Bibel ist Gott überaus mächtig und wesenhaft gut. Gleichzeitig stellen wir fest, dass die von Gott geschaffene Welt von ungezähltem, oft namenlosem Leid durchwoben ist. Leid, das von Gottes Wesen her eigentlich gar nicht sein dürfte – im Gegenteil: Eine einzige Träne eines einzigen Kindes stellt das gesamte biblische Zeugnis von Gott in Frage, schreibt der Theologe Stefan Wenger.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
ProLife | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Coaching | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
ProLife | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
Stricker | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Coaching | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
MLK | Billboard
FOMO
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Stricker | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
Coaching | Half Page
ProLife | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo