Hanspeter Hugentobler | (c) ERF Medien

Spendenresultat 2022 von ERF Medien

Geschäftsführer Hanspeter Hugentobler ist dankbar über das Spendenergebnis.
 
Publiziert: 04.01.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das Spendenbudget 2022 betrug 5 420 000 Franken. Leider hat es nicht gereicht, 348 000 Franken fehlen. Hanspeter Hugentobler (Geschäftsführer ERF Medien) fühlt sich zum einen herausgefordert, zum andern empfindet er eine sehr grosse Dankbarkeit. Denn es sind 11 000 Menschen, welche im Verlauf des vergangenen Jahrs fast 5,1 Millionen Franken zusammengetragen haben. Die Einnahmen aus den Erbschaften fielen 2022 rund 200 000 Franken höher aus, was das Defizit abmildert.

Fast alle Non-Profit-Organisationen hätten das Jahr 2022 mit auslaufender Corona-Pandemie, Ukraine-Krieg, gestiegenen Energiepreisen und Teuerung zu spüren bekommen, sagt Hugentobler. «Umso mehr finde ich das Spendenergebnis sehr mutmachend und es beflügelt uns in unseren Aufgaben.» Denn es seien ja 11 000 Menschen, welche mit ihrer Spende ihre Wertschätzung und ihre Unterstützung für die Arbeit von ERF Medien zeigen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ge-Na Studie | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Prosperita | Billboard
Scribe | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo