(c) Szilvia Basso/Unsplash

Warum Glück und Nachhaltigkeit zusammen gehören

Das erklärt Nadja Buser von Helvetas
 
Publiziert: 18.01.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Zurzeit ist die Ausstellung «Global Happiness» in der Umweltarena Spreitenbach zu sehen. Helvetas startete die Ausstellung 2019, als es noch aussah, als ob es punkto weltweitem Glück aufwärts gehen würde.

Im Herbst 2022 erschien die neuste Ausgabe des «World Happiness Report» der UNO. Die Tendenz ist nun negativ, und zwar wegen Corona-Pandemie, Krieg und Klimawandel. Das hätten auch die Partnerländer von Helvetas zu spüren bekommen, erklärt Nadja Buser (verantwortlich bei Helvetas für Ausstellungen). Im Partnerland Bangladesch beispielsweise, wo kein Sozialversicherungssystem wie in der Schweiz existiert, haben viele Menschen ihre Arbeitsstelle verloren. In solchen Ländern mussten Menschen teilweise ihre Häuser oder ihren Besitz verkaufen.

Das weltweite Glück ist ungerecht verteilt. Deshalb gilt: «Heutzutage kann man Glück nicht mehr ohne Nachhaltigkeit denken», so Buser. Glück ohne Nachhaltigkeit sei ein einseitiger Ansatz, welcher für die Zukunft nicht mehr tauge. «Auch über unser persönliches Glück können wir nur noch im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit nachdenken, sonst greift es zu kurz.» Bei denjenigen Dingen, welche uns glücklich machen, sollten wir weiter denken und uns fragen, wie nachhaltig sie sind.

«Es kann nicht sein, dass wir in der Schweiz auf einem derart grossen ökologischen Fussabdruck leben, so dass wir Menschen in anderen Ländern beeinträchtigen», erklärt Buser. «Es gibt viele Möglichkeiten uns so einzusetzen, dass das Glück nicht zum Egotrip verkommt.»

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Scribe | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ostern neu erleben | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo