Fragen über Fragen | (c) 123rf

«ethik22.ch» bietet Hilfe bei Abstimmungen

Mit Fragen statt mit der «richtigen» Antwort
 
Publiziert: 20.01.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das sozialethische Institut «ethik22.ch» möchte Menschen helfen, sich bei Abstimmungen eine Meinung zu bilden und gute Entscheidungen zu treffen. Für jede Vorlage werden jeweils mehrere Fragen formuliert. Sie sollen helfen, zu einem guten, begründeten Entscheid zu gelangen. Denn das Institut will keine «richtigen» Antworten geben.

«Eine Meinung zu Abstimmungen haben alle sofort», hält Institutsleiter Thomas Wallimann fest. Aber bei der Ethik gehe es darum, darüber nachzudenken, wie die Meinung zustande kommt und wie wir sie begründen.

Wallimann nennt dabei Grundfragen wie: «Wie können wir gesellschaftliche Fragen aus einer christlichen Wertvorstellung heraus betrachten? Welche Fragen stellen sich? Welche könnten gewichtet werden? Welche Punkte sind fragwürdig?»

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
IDEA Spezial | Mobile Rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
Coaching | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Jills Well | Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
TDS Sozialdiakonie | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Stricker | Half Page
Coaching | Half Page
ProLife | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
IDEA Spezial | Half Page
Zero Lepra | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
Jills Well | Halfpage
Weihnachtspäckli | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
7 Tage beten | Billboard
MLK | Billboard
FOMO
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Jills Well | Halfpage
ProLife | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
Stricker | Half Page
Coaching | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo