Textilindustrie in Indien | (c) Jonathan Ziegler

Tausche T-Shirt gegen Hoffnung – mit public eye

Ein Film voller Hoffnung und Inspiration, die Welt ein bisschen besser zu machen.
 
Publiziert: 24.04.2020 27.04.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vor sieben Jahren, am 24. April 2013 ist in Bangladesh der grösste Fabrikunfall in der Geschichte dieses Landes passiert. Eine Textilfabrik ist praktisch eingestürzt. Über 1130 Menschen sind dabei ums Leben gekommen und fast 2500 Menschen verletzt worden. Diese Katastrophe ist nur die tragische Spitze der Menschenrechtsverletzungen in der Kleiderindustrie.

Für die Produktion unserer Kleidung arbeiten Menschen am anderen Ende der Welt unter unmenschlichen Bedingungen. Geht das auch anders? Jonathan Ziegler und Sarah Dorner haben sich auf eine Reise zu Menschen, Projekten und Unternehmen gemacht, die es anders machen. Dieser Film erzählt ihre Geschichten der Hoffnung. Ein Film voller Hoffnung und Inspiration, die Welt ein bisschen besser zu machen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Latin Link | Billboard
Event AG | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Prosperita | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo