Auf einer Kakaoplantage | (c) Social History Archive/Unsplash

Februar ist «Black History Month»

Good News vom 5. Februar 2024
 
Publiziert: 05.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Februar ist der «Black History Month». Speziell in Kanada und in den USA wird damit die Geschichte der schwarzen Bevölkerungsteile gewürdigt. Er macht auf Geschichte, Kultur und auch Errungenschaften von dunkelhäutigen Menschen aufmerksam. Die Geschichte soll so «sichtbar» werden, wie es Deutschlandfunk in einem Online-Artikel bezeichnet.

Und dies übrigens nicht mehr nur in Nordamerika. Auch in Deutschland gibt es seit den 1990er Jahren spezielle Veranstaltungen zu diesem Monat, wo bundesweite Aktionen für mehr Sichtbarkeit der Perspektive schwarzer Menschen werben. Themen sind Rassismus, Chancengleichheit und Bildung.

Speziell sollen auch Vertreter aus der schwarzen Bevölkerung gewürdigt werden, die in irgendeiner Form eine Vorbildrolle einnehmen konnten.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Irland Reisen | Half Page
TDS Aarau l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
13. AHV Rente l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Prosperita l Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Latin Link l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Ich will raus
Anzeige
Agentur C Februar l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo