Gemälde von Jeremias Gotthelf, gemalt von Johann Friedrich Dietler | (c) Wikipedia

Jeremias Gotthelf wird 225

Das Leben und Erbe des Emmentaler Pfarrers und Dichters
 
Publiziert: 04.10.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Heute ist der 225. Geburtstag des bekannten Schriftstellers Jeremias Gotthelf. Er wurde am 4. Oktober 1797 in Murten geboren und starb am 22. Oktober 1854 in Lützelflüh.

Albert Bitzius, wie er mit bürgerlichem Namen hiess, war auch Pfarrer, Sozialreformer und Publizist. Er setzte sich schon früh für die Armen und eine Bildung für alle ein. Sein Schriftsteller-Pseudonym stammt vom Protagonisten seines ersten Romans «Der Bauern-Spiegel».

Erst nach seinem Tod wurde man sich bewusst, wie bedeutend seine Werke sind. Im 19. Jahrhundert stieg Gotthelf zum Nationaldichter auf, sein richtiger Durchbruch erfolgte dann im 20. Jahrhundert. «Uli der Knecht» wurde 1954 mit Hannes Schmidhauser und Liselotte Pulver verfilmt.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Prosperita | Billboard
Scribe | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Ostern neu erleben | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ge-Na Studie | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo