(c) 123rf

Reinigungskräfte korrekt anstellen

Die AHV ist bereits ab der ersten Arbeitsstunde obligatorisch.
 
Publiziert: 08.11.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wenn man eine Reinigungskraft anstellt, wird man als Privatperson zu einem Arbeitgeber mit allen Rechten und Pflichten. Damit diese Anstellung rechtlich korrekt ist, gibt es einige Punkte zu beachten:

  • Die AHV ist bereits ab der ersten Arbeitsstunde obligatorisch
  • Die obligatorische Unfallversicherung ist Pflicht
  • Ein Lohnausweis muss erstellt werden
  • Die Sozialversicherungsbeiträge müssen abgerechnet werden

Kein Grund, um von einer Anstellung einer Reinigungskraft zurückzuschrecken: Verschiedene Plattformen bieten einen Rundumservice an.

Übrigens: In der Schweiz liegt der durchschnittliche Stundenlohn einer Reinigungskraft bei 31 Franken.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Mobile Rectangle
TDS Sozialdiakonie | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Mahnwache | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Geschenke | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Anzeige
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Half Page
Stricker | Half Page
Geschenke | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Zero Lepra | Half Page
Mahnwache | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Praisecamp | Billboard
Muskathlon Uganda | Billboard
Schwein | Billboard
Weihnachten
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Zero Lepra | Half Page
Mahnwache | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
Stricker | Half Page
Geschenke | Half Page
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo