Themenbild des Fastenbegleiters von StopArmut

Fastenbegleiter aus ökologischer Perspektive

Mit Blick auf die Schöpfung und den Nächsten
 
Publiziert: 10.01.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Fastenbegleiter von StopArmut möchte Interessierte unterstützen, mit Struktur und Begleitung die 40-tägige Fastenzeit zu bewältigen. Entsprechend der Ausrichtung von StopArmut liegt das Augenmerk auf den Themen Gerechtigkeit und Ökologie.

«Dieser Fastenbegleiter möchte den Blick weiten: nicht nur auf mich und Gott, sondern auf mich, die ganze Schöpfung und den Nächsten», erklärt Lukas Gerber (Koordinator Theologie und Bildung bei StopArmut). Er ist überzeugt, dass in der aktuellen Krise gute Theologie und Spiritualität nötig sind. «Die Fastenzeit bietet sich sehr gut an, um in die Spiritualität hineinzuwachsen.»

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Latin Link | Billboard
Event AG | Billboard
Prosperita | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Event AG | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo