Küste der Peloponnes im Sonnenuntergang | (c) Roman Averin/Unsplash

Blind im Peloponnes

Sie genoss den Blick auf das Meer intensiv.
 
Publiziert: 20.05.2021 15.09.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Frau wusste, dass sie bald blind werden würde. Umso intensiver genoss sie während ihren Küstenwanderungen im Peloppones den Blick hinaus aufs Meer. Damit sie diese Bilder später innerlich abrufen konnte. − Von Verena Birchler

Anstupser und Inputs zu Glaubens- und Lebensfragen

Unser Autoren-Team sind Frauen und Männer, die sich mit Fragen des Lebens auseinandersetzen und den christlichen Glauben thematisieren. Mehr zum Autoren-Team, Hintergrundinformationen und ihre Beweggründe finden Sie hier:

Unsere Life Channel «us em Läbe»-Autor/innen

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
TDS Sozialdiakonie | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
IDEA Spezial | Mobile Rectangle
Jills Well | Rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Coaching | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Stricker | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Joya Schuhe | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Jills Well | Halfpage
ProLife | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
Coaching | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
7 Tage beten | Billboard
MLK | Billboard
FOMO
Anzeige
Joya Schuhe | Half Page
Coaching | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
IDEA Spezial | Half Page
Stricker | Half Page
ProLife | Half Page
Jills Well | Halfpage
Zero Lepra | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo