Die Telefonkabinen haben ausgedient

Am 25. November 2019 wurde die letzte Telefonkabine ausser Betrieb gesetzt.
 
Publiziert: 28.11.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wenn wir ausser Haus sind und jemanden kontaktieren wollen, zücken wir unser Smartphone. Bevor die Mobiltelefone Ende der 1990er Jahre den Massenmarkt eroberten, war das anders. In früheren Jahrzehnten begab man sich in eine Telefonkabine und rief seine Mitmenschen von dort aus an. 1995 gab es in der Schweiz über 58 000 Publifone.

In den vergangenen über 20 Jahren ist die Anzahl Gespräche und damit die Nutzung dieser Kabinen gesunken, Publifone wurden teilweise abgerissen. Am 25. November 2019 wurde in Baden das letzte Exemplar ausser Dienst gesetzt. Esther Hüsler (Mediensprecherin Swisscom) erzählt uns, wie ehemalige Kabinen, welche nicht entfernt wurden, umgenutzt werden und so ein zweites Leben erhalten.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
ProLife | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Coaching | Mobile Rectangle
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Jills Well | Rectangle
IDEA Spezial | Mobile Rectangle
TDS Sozialdiakonie | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Stricker | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Jills Well | Halfpage
Joya Schuhe | Half Page
ProLife | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
Coaching | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
MLK | Billboard
7 Tage beten | Billboard
FOMO
Anzeige
Stricker | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
ProLife | Half Page
Jills Well | Halfpage
Weihnachtspäckli | Half Page
Coaching | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo