Zusammenarbeit | (c) 123rf

Die reformierte Landeskirche eröffnet Labor

Und diskutiert doch über aktuelle theologische, ethische und gesellschaftspolitische Themen.
 
Publiziert: 02.03.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die reformierte Landeskirche des Kantons Zürich startet im Januar 2020 mit dem Projekt «RefLab» eine Art Labor mit Netzwerkcharakter. Das neue Format will laut Projektbeschrieb «jüngere, kulturaffine und kosmopolitische Menschen» ansprechen, die bei «RefLab» über aktuelle theologische, ethische und gesellschaftspolitische Themen diskutieren.

Über dieses Projekt sprachen wir mit Stefan Grotefeld, dem Leiter der Abteilung Lebenswelten der reformierten Kirche des Kantons Zürich.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zerosirup l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Prosperita l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo