(c) Mission Freedom

«Mission Freedom» ist in Rotlichtvierteln unterwegs

Gaby Wentland und ihr Team kümmern sich um Prostituierte.
 
Publiziert: 31.01.2018

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Frauen aus anderen Ländern, welche in den Menschenhandel geraten und zur Prostitution gezwungen werden, sind Gaby Wentland ein Herzensanliegen. In Hamburg hat die Deutsche den Verein «Mission Freedom» gegründet, um solchen Frauen zu helfen. Mit ihrem Team ist sie in den Rotlichtvierteln unterwegs und begegnet so diesen Frauen direkt.
 
Wentland erzählt im Beitrag von ihrer Arbeit und wieso sie und ihr Team solchen Frauen ab und zu ein Essen kochen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Agentur C April l Mobile Rectangle
Velo und Schiff l Mobile Rectangle
Technik Kirche l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Sodadrops l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Agentur C April l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Velo und Schiff l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Technik Kirche l Billboard
Adonia Zachäus l Billboard
Weiterbildungstag l Billboard
Trotzdem
Anzeige
Agentur C April l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Irland Reisen | Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo