(c) Aviv Rachmadian/Unsplash

Virtueller Austausch für Jugendarbeitende

Im «SpiritTank» der Jugendseelsorge Zürich
 
Publiziert: 27.05.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Jugendarbeit der katholischen Kirche im Kanton Zürich hat mit «SpiritTank» ein neues Online-Tool lanciert. Das Angebot richtet sich deshalb in erste Linie an katholische Jugendarbeiter. Teilnehmen können sechs bis zehn Personen.

In diesem virtuellen Raum können die Teilnehmenden Ideen, Fragen und Probleme aus ihrem Arbeitsalltag besprechen. Adrian Marbacher von der Jugendseelsorge Zürich weist darauf hin, dass an diesen Online-Treffen auch zwei Fachpersonen der Jugendseelsorge anwesend sind. Welche Vorteile von «SpiritTank» zu erwarten sind, erklärt er in diesem Beitrag.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
Scribe | Billboard
Prosperita | Billboard
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Ostern neu erleben | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo