Kleines Kind spaziert mit einem Hund
Bewegung tut gut und mit einem Hund macht sie noch mehr Spass | (c) Robert Eklund/Unsplash

Hunde fördern physische und mentale Gesundheit von Kindern

Good News vom 6. Februar 2024
 
Publiziert: 06.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit dem Hund spazieren gehen oder spielen fördert die physische und mentale Gesundheit: Das belegt eine Langzeitstudie des Forschungsteams um Emma Adams an der University of Western Australia.

600 Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren wurden mit Bewegungsmessern und Aussagen von Eltern analysiert. Die Studie zeigt unter anderem, dass Mädchen mit einem Hund wöchentlich acht Aktivitäten mehr aufzeigen. Bei Jungen waren es im Durchschnitt sieben Aktivitäten pro Woche.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Irland Reise | Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
13. AHV Rente l Billboard
Irland Reisen | Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Latin Link l Billboard
Ich will raus
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo