(c) Projekt Alp

Auszeit auf dem Bauernhof

Mit Hilfe von «Projekt Alp»
 
Publiziert: 06.07.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Eine Drogen- oder Alkohol-Vergangenheit oder auch psychische Probleme liegen hinter ihnen. Sie wollen ihr Leben verändern oder sind von einem Schulausschluss betroffen. Und nun brauchen sie eine Auszeit.

Möglich macht dies das Berner «Projekt Alp». Die Institution vermittelt Menschen mit derartigen Schwierigkeiten zu 95 Prozent an Bauernhoffamilien. Für eine bestimmte Zeit leben und arbeiten die Auszeitsuchenden dort.

Rahel Quirici lebte fast zwei Jahre auf einem Bauernhof, und zwar in einem eigenen Studio neben dem Hof. Die Auszeit brachte sie weiter, wie sie erzählt. «Ich konnte meine eigenen Ressourcen wieder entdecken. Ich bin selbstbewusster geworden und habe mich selbst wieder gefunden.» Sie empfiehlt diese Auszeit auf dem Bauernhof mit Überzeugung weiter.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Pushweekend | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Event AG | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Latin Link | Billboard
Prosperita | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Event AG | Billboard
Mutmachen
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo