Deborah Monard zu Gast in der Music Loft | (c) ERF Medien

Jeder Song braucht sein eigenes Kleid

Sagt die Sängerin Deborah Monard.
 
Publiziert: 11.05.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

In ihrem Alltag nimmt Singer-Songwriterin Deborah Monard ihre Ideen für potenzielle Songs mit dem Smartphone auf. Später fühlt sie dann Impulse, Zeit für sich zu nehmen und sich ans Piano zu setzen. Dort improvisiert sie weiter.

Für Monard ist die Message eines Songs ausschlaggebend. Mit dem Arrangement gibt sie ihm das passende Kleid, welches die Message am besten transportiert. Und das kann durchaus bedeuten, dass ein Song mal reduziert daherkommt.

Apropos reduziert: Monard kennt die Gefahr, zu viel in einen Song zu packen. Ihr Tipp deshalb: Lieber nur eine Message und diese dafür ausschmücken.

Überhaupt hat sie gelernt, dass alles seine Zeit hat. Das gilt auch für das Songwriting. Man sei eben nicht immer gleichermassen inspiriert und manchmal bräuchten die Dinge Zeit zum Reifen, erzählt sie. Nach der Geburt ihres ersten Sohns hatte sie ein einschneidendes Erlebnis, welches sie dazu brachte, bewusster zu leben und die kleinen Dinge zu schätzen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Pushweekend | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Event AG | Billboard
Latin Link | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Event AG | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Pushweekend | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo