Training im Judo Club Uster | (c) Judo Club Uster

Judo Club Uster nimmt Flüchtlinge auf

Judokas aus der Ukraine
 
Publiziert: 28.03.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wenn in der Schweiz ukrainische Flüchtlinge aufgenommen werden, ist die Sprache oftmals ein Knackpunkt. Die Sprache vom Judo Club Uster ist – Judo.

Als der Krieg ausbrauch und das Leid der ukrainischen Flüchtlinge offensichtlich war, war für Projektleiter Ran Grünenfelder vom Club klar, dass gehandelt werden musste.

Als ehemaliger Nationaltrainer nahm er mit einem Trainer eines Kiewer Vereins Kontakt auf. Der Stein kam ins Rollen und inzwischen hat der Ustermer Verein neun ukrainische Judokas in sein Training aufgenommen.

Es handelt sich um Leistungssportler, welche in der Ukraine ambitioniert trainiert haben. Der Sport soll ihnen als Ablenkung dienen, damit sie etwas machen können, das ihnen Freude bereitet. Geplant ist dieses Projekt für ein Jahr.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Stricker | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Coaching | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Joya Schuhe | Half Page
Stricker | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
ProLife | Half Page
Coaching | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
MLK | Billboard
FOMO
Anzeige
Joya Schuhe | Half Page
Stricker | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Weihnachtspäckli | Half Page
Coaching | Half Page
ProLife | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo