Drei Skifahrer im Skiresort Banff in Canada | (c) Banff Sunshine Village/Unsplash

Unfallverhütung auf der Skipiste

Tempo an die Pistenverhältnisse anpassen schafft viel Sicherheit.
 
Publiziert: 23.01.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Schneefälle der vergangenen Tage locken wieder vermehrt dazu, Schneesport zu betreiben. Damit dieser Freude und kein Leid bereitet, hat uns Christoph Leibundgut vom BFU ein paar Tipps:

  • Auf gutes Material achten und Ski gut warten, Kanten sollen gut gewachst und geschliffen sein.
  • Jedes Jahr die Bindung überprüfen: «Wir empfehlen den bfu-Test zu machen, damit die Sicherheitsbindung möglichst optimal eingestellt ist.»
  • Bei Snowboards Schrauben kontrollieren und wenn nötig anziehen. Eine defekte Schnalle mit einer korrekten Schnalle ersetzen.
  • Handgelenkschutz für Snowboarder
  • Auch wenn keine Helmpflicht besteht: Helm tragen
  • Beim Warten oder Problemen sich an den Rand der Piste begeben
  • Tempo an die Pistenverhältnisse anpassen schafft viel Sicherheit.
  • Bei Unfällen Unfallstelle sichern, Hilfe leisten, Rettung alarmieren (144 oder Rega)
  • FIS- und SKUS-Regeln durchlesen und kennen
© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Anzeige
Pushweekend | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
StopArmut Konferenz | Billboard
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Event AG | Billboard
Latin Link | Billboard
Prosperita | Billboard
Mutmachen
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo