(c) Network Diaspora

Hoffnung schenken

Roland und Anna-Marie Eisenring haben Menschen in Drittweltländern geholfen.
 
Publiziert: 09.07.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Hoffnung und Zukunftsperspektive brauchen wir Menschen immer wieder. Im FENSTER ZUM SONNTAG-Magazin «Von Höhen und Tiefen – Hoffnung schenken» trifft Aline Baumann Roland und Anna-Marie Eisenring im urchigen Kandertal.

Sein Fachwissen gab der pensionierte Zahnarzt zusammen mit seiner Frau  – sie ist medizinische Laborantin – über Jahrzehnte in Drittweltländern weiter. Dort befreite er tausende Menschen am Rande der Gesellschaft von ihren Schmerzen.

TV-Redaktor Lukas Eggenberg war bereits 2012 und 2018 mit dem Ehepaar in Kenia. Die Dreharbeiten der dritten Begegnung fand auf der Almenalp in Kandersteg statt. Eggenberg erzählt uns etwas mehr darüber.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Lepra Mission 03 l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Agentur C März l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Alphalive l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Gesundes Wissen l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Agentur C März l Half Page
Gesundes Wissen l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Alphalive l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Lepra Mission 03 l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Mehr zum Thema
Trotzdem
Anzeige
Alphalive l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Gesundes Wissen l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Lepra Mission 03 l Half Page
Agentur C März l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo