Mikrofon
(c) Jukka Aalho/Unsplash

Neuer interkultureller Podcast lässt junge Menschen zu Wort kommen

Good News vom 2. Februar 2024
 
Publiziert: 02.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das Jugendnetzwerk des evangelischen Missionswerks «Mission 21» aus Basel lanciert einen neuen Podcast: «Young Voices – An Intercultural Podcast».

Er bietet jungen Menschen aus der ganzen Welt eine Plattform. Diese erzählen von ihrem Lebensalltag und ihren Ideen, Wünschen und Herausforderungen. Mit dem Podcast soll der transkulturelle Austausch gefördert werden. Alle zwei Wochen soll eine neue halbstündige Folge online gehen.

Die erste Gesprächspartnerin ist die 26-jährige Janet Kefas. Sie ist Agrar-Ingenieurin in Nigeria und absolviert gegenwärtig ein Sozialjahr.

Sie ist eine von vielen jungen Erwachsenen, die im Podcast zu Wort kommen. In der ersten Serie werden junge Menschen aus Nigeria, Kamerun, Indonesien, Malaysia, Mexiko, Costa Rica und der Schweiz zu hören sein.

Logo von «Young Voices – An Intercultural Podcast»

«Young Voices – An Intercultural Podcast» | (c) Mission 21

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Irland Reisen | Half Page
TDS Aarau l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
13. AHV Rente l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Prosperita l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Latin Link l Billboard
Ich will raus
Anzeige
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo