Gast Rolf Lutz | (c) ERF Medien

Rolf Lutz – Plötzlich allein

Was nach dem Tod von geliebten Menschen wirklich hilft.
 
Publiziert: 23.05.2022 28.08.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ein Schicksalsschlag schlägt wie ein Blitz aus heiterem Himmel ein, eine Krankheit bestimmt plötzlich den Alltag und endet tödlich. Plötzlich ist man allein, muss sich neu orientieren.

Rolf und Valeria Lutz waren 25 Jahre lang verheiratet. Ihre besondere Liebesgeschichte beginnt mit einer Brieffreundschaft zwischen der Schweiz und Brasilien. Valerias schlimme Krebserkrankung und ihr Tod zerstören das Eheglück, nur wenige Tage nach der silbernen Hochzeit, für immer.

Diese Situation kommt Lutz bekannt vor: Schon im Alter von Mitte 20 verliert er beide Elternteile an Krebs. Die Zerstörungskraft von Krebs und das Alleinsein haben ihn ein weiteres Mal eingeholt.

Was nach dem Tod von geliebten Menschen wirklich hilft und wie sich ein Neuanfang gestalten lässt, erzählt Rolf Lutz in diesem Talk.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Scribe | Billboard
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Prosperita | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Ostern neu erleben | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo