Insel Pari, Indonesien | (c) 123rf

Vier Personen verklagen Holcim

Gravierende Klimaauswirkungen in Indonesien
 
Publiziert: 26.07.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Klimaveränderung macht der Natur zu schaffen – und das überall auf dem blauen Planten. Besonders im globalen Süden der Erde zeigt sich dies stark.

Weltweit tätige Grosskonzerne sind auch mitverantwortlich, weil sie viel CO2 in die Atmosphäre abgeben. Gegen einen solchen weltweit tätigen Konzern mit Sitz in der Schweiz wird von 4 Personen aus Indonesien im Kanton Zug ein Zivilprozess angestrebt. Es geht um Holcim. Holcim, der weltweit grösster Zementproduzent, ist gemäss einer Studie für 0.5% aller CO2 Ausstösse verantwortlich.

Der durch CO2-Ausstoss verursachte Klimawandel sieht man in Indonesien offen. Inseln drohen im Meer zu versinken. Pari ist eine dieser Inseln. Notabene: Der Inselstaat Indonesien zählt über 17’000 Inseln und ist mit seinen über 274 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Life Channel im Gespräch mit Nina Burri, Fachverantwortliche Wirtschaft und Menschenrecht und Anwältin HEKS.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ostern neu erleben | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Scribe | Billboard
Prosperita | Billboard
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo