(c) Mayron Oliveira/Unsplash

Hilfe vor, bei und nach dem Todesfall

Barbara Schärz ist «Funeral Plannerin».
 
Publiziert: 01.11.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Begriff «Wedding Plannerin» ist geläufig. Aber «Funeral Plannerin»? Doch genau das ist der Beruf von Barbara Schärz: Sie plant und organisiert alles rund um einen Todesfall. Sie ist Geschäftsführerin und Eigentümerin von «Funeral Planning» in Rapperswil.

Es gehe nicht nur um die Beerdigung, sondern auch all die Angelegenheiten rund um den Todesfall, erklärt sie und nennt Stichworte wie Vorsorgeauftrag, selbstbestimmte Vorausplanung, Abdankung und Nachlassregelung.

Ihren Beruf übt Schärz seit sieben Jahren aus und hat es bisher nicht betreut. Die Initialzündung war der Tod ihrer Tante, die vor ihrem Ableben bereits alles geplant hatte. Als nächste Hinterbliebene musste Schärz damals nicht entscheiden, sondern durfte einfach nur ausführen.

An ihrer Tätigkeit schätzt sie den Kontakt mit den Menschen. Ihr Berufsalltag ist geprägt von Schicksalsschlägen und Tod. Um sich abzulenken und Distanz zu schaffen, joggt sie.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Event AG | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
StopArmut Konferenz | Billboard
Prosperita | Billboard
Latin Link | Billboard
Event AG | Billboard
Mutmachen
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo