Themenbild des Weltgebetstags 2022 | (c) Weltgebetstag

Weltgebetstag 2022

Dieses Jahr sind England, Wales und Nordirland verantwortlich dafür.
 
Publiziert: 04.03.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Jeweils am ersten Freitag im März findet der Weltgebetstag statt. Dahinter steht eine Bewegung von Frauen aus verschiedenen christlichen Ländern rund um den Globus.

Jedes Jahr ist ein anderes Land für den Gebetstag verantwortlich. Es erstellt die Liturgie und das Themenbild für den Gebetstag. 2022 sind es die britischen Länder England, Wales und Nordirland. Das Thema stammt aus dem alttestamentlichen Buch Jeremia: «Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben.» (29,11)

Wir haben mit Vroni Peterhans gesprochen. Sie ist die Präsidentin vom Weltgebetstag Schweiz, dem Schweizer Ableger dieser Bewegung.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Event AG | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Event AG | Billboard
Prosperita | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Latin Link | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
Pushweekend | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo