(c) Zen Chung/Pexels

Das Geben ins Zentrum stellen

Am «Giving Tuesday»
 
Publiziert: 30.11.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am Black Friday und Cyber Monday ging es darum, vergünstigt Produkte zu kaufen und zu profitieren. Der heutige «Giving Tuesday» als weltweiter Tag des Gebens und der Grosszügigkeit ist das Gegenstück dazu. Lanciert wurde er 2012 als Antwort auf den Konsumrausch der vorhergehenden Tage.

Mario Tinner (Projektleiter «GivingTuesday Schweiz») erklärt, dass es nicht nur darum gehe, möglichst viel Geld einzusparen und sich im Konsum zu verlieren, sondern das Positive zu sehen und miteinander mehr für eine bessere Zukunft zu erreichen.

Über das Geben aus der Sicht von ERF Medien sprachen wir mit Mirjam Knöpfli (Fundraising Managerin ERF Medien).

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo