«2 x Weihnachten»: Besuch bei einer Familie im Ausland (c) 2 x Weihnachten

«2 x Weihnachten» feiert 25 Jahre

Sachspenden für Schweiz, Geldspenden für Ausland
 
Publiziert: 07.01.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Für manche Menschen steht Weihnachten erst noch bevor. Denn im Rahmen der Aktion «2 x Weihnachten» erhalten sie ihr Geschenk im neuen Jahr. Gespendet werden dabei lang haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel, mit denen Menschen in Armut beschenkt werden.

An einer Sitzung 1997 machte sich der damalige Radiosender DRS 1 Gedanken zu einem Projekt rund um Weihnachten, erzählt Dorothee Minder (Projektleiterin beim Roten Kreuz). Innerhalb weniger Tage wurde das Projekt «2 x Weihnachten» auf die Beine gestellt. Vor vier Jahren wurde das Konzept angepasst: Sachspenden werden nur noch in der Schweiz verteilt, für das Ausland kann Geld gespendet werden. Vor Ort wird den Menschen mit Suppenküchen, Mahlzeitendiensten oder Gutscheinen geholfen.

Zurzeit erstellen viele Freiwillige im Verteilzentrum in Wabern die Pakete für die Bedürftigen. Diese gehen an die Kantonalverbände des Roten Kreuzes, welche die Pakete dann an die Menschen in der Schweiz verteilen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Ostern neu erleben | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Scribe | Billboard
Mutmachen
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ge-Na Studie | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo