Bluesgitarrist Richard Koechli | (c) Christophe Losberger

«ARTS+» verleiht den «PrixPlus 2022»

Ausgezeichnet werden Richard Koechli und Nadine Seeger.
 
Publiziert: 08.11.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Verein «ARTS+» verleiht am 18. November 2022 in Wädenswil den «PrixPlus 2022». Der Hauptpreis geht an den Musiker Richard Koechli, der Förderpreis wird an die Performancekünstlerin Nadine Seeger verliehen.

Der Verein ist ein Zusammenschluss von christlichen Kulturinitiativen und professionellen Künstlern. Ziele sind die Förderung von Kunst in Kirche und Gesellschaft und die Vernetzung von Kunstschaffenden.

«Wenn einzelne Künstler die Thematik des Glaubens mit ihrer Kunst in der Gesellschaft platzieren und verständlich machen können, dann verdient das eine Auszeichnung», erklärt Vorstandsmitglied Jean-Daniel von Lerber. Denn Kultur kann in der Gesellschaft einen Unterschied machen, ist der Verein überzeugt.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Prosperita l Billboard
Weisheit
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo