Innenraum des Basler Münsters | (c) 123rf

Im Basler Münster «Offenen Ohren» begegnen

Sie haben Zeit für ein Gespräch mit den Besuchern.
 
Publiziert: 03.01.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Im Basler Münster gibt es «Offene Ohren». Dabei handelt es sich um freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die regelmässig im Münster anwesend sind. Mit ihnen können die Besucher der Kirche reden und ihnen etwas erzählen, sei es Smalltalk oder auch tiefere Gespräche. Bei Bedarf können die Freiwilligen weiterhelfen und professionelle Seelsorge vermitteln.

Ruth Zürcher ist ein solches «Offenes Ohr». Sie sitzt jeweils unter der Orgel, zündet Kerzen an und signalisiert so, dass sie für Gesprächswillige da ist. Sie sagt, zu den Gesprächen würden Menschen aus allen Altersschichten kommen, sowohl Männer als auch Frauen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Irland Reise | Mobile Rectangle
Velo und Schiff l Mobile Rectangle
Technik Kirche l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
Agentur C April l Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Agentur C April l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Velo und Schiff l Billboard
Technik Kirche l Billboard
Weiterbildungstag l Billboard
Trotzdem
Anzeige
Agentur C April l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Sodadrops l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo