Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Einige Künsterlinnen und Künster bei der Nacht des Glaubens 2022 | (c) Nacht des Glaubens

Wir stellen die Nacht des Glaubens vor

«Kunst und Glaube haben sehr viel miteinander zu tun.»
Publiziert: 13.06.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am 17. Juni 2022 findet in Basel die dritte Ausgabe der Nacht des Glaubens statt. An 25 Standorten treten 650 Künstlerinnen und Künstler auf. Unterstützt wird dieser Anlass von Landes- und Freikirchen in und um Basel. Die Idee dazu stammt aus Finnland. In Skandinavien sind die Sommernächte ja kürzer als hierzulande.

Im Vordergrund steht die Weitergabe von kirchlicher Kunst. «Wir wollen diese Kunst den Kirchen und einer grösseren Öffentlichkeit präsentieren. Kunst und Glaube haben sehr viel miteinander zu tun», erklärt Projektleiter Beat Rink. Sowohl die Kunst als auch die Gute Nachricht von Jesus seien ein Segen für die Menschen.

Die Veranstalter hoffen, dass sich dieser Grossanlass positiv auf das Miteinander der Kirchen auswirkt. Die Menschen sollen dabei die Vielfalt der Kirchenlandschaft wahrnehmen. Die Nacht des Glaubens stösst auf Wohlwollen. «Kunst öffnet Türen. Sie steht nicht unter Ideologieverdacht», erklärt Rink.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Anzeige
LIO Sommercamps l Half Page
PSOM l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Junior Tournee l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
FCF 2024 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
PSOM l Billboard