Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Moderator Ruedi Josuran mit Gast Pedro Lenz
Moderator Ruedi Josuran mit Gast Pedro Lenz | (c) ERF Medien

Berührt von unseren eigenen Sendungen

Geschichte, die uns prägen.
Publiziert: 19.04.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

ERF Medien berichten seit 50 Jahren über Gott und die Welt. Über TV, Radio, Print und online erreichen unsere Beiträge tagtäglich Tausende von Menschen, denen sie Hoffnung und Zuversicht schenken. Und immer wieder berühren all die produzierten FENSTER ZUM SONNTAG-Sendungen, Radio Life Channel-Beiträge, Talks, Videos, Magazin- und Online-Artikel die Herzen unserer Mitarbeitenden, die mit viel Leidenschaft all die Inhalte aufbereiten. Und das auf ganz verschiedene Art und Weise.

 

«Der Stress mit dem Glück» ist der Titel eines FENSTER ZUM SONNTAG-Talks, der mir auf meinem Weg eine Menge Druck und Stress genommen hat. Manuel Schmid berichtet von den vielen Erwartungen von Menschen, was man nicht alles tun und sein muss, um glücklich zu werden, und wie das einfach alles andere als glücklich macht. Wir jagen dem Glück oft hinterher und merken gar nicht, dass es direkt vor uns liegt. Vielleicht im ganz Kleinen. Aber was ist denn schon das grosse Glück? Vielleicht ist ja auch das kleine Glück das wahre grosse …

Emerson Justo, Lernender Kaufmann EFZ

 

Mir hat der FENSTER ZUM SONNTAG-Talk «Heinz Julen – Zermatter Visionär» eine neue Dimension von Gottes Liebe gegeben. Heinz erzählt in dieser Sendung, dass er grosse, metallische Kunstwürfel kreiert und mit einem Helikopter auf eine Bergspitze gebracht hat. Oben angekommen warf er diese Würfel die Felswände hinunter. Tagelang suchte er später die Würfel am Berg und sammelte die verbeulten und kaputten Teile als Kunststücke auf ein Podest. Für ihn ist dieses Werk ein Sinnbild für die Liebe Gottes zu uns Menschen. Wir kommen unversehrt und heil auf die Welt, aber das Leben bereitet uns Dellen, Beulen, Schrammen und kann uns unter Umständen recht zerstören. Gott sieht uns durch all diese Blessuren hindurch als wunderbare, wertvolle, geliebte Kunstwerke. Dieser Blick mit Gottes Brille hat mein Herz verändert.

Mirjam Lobsiger, Fundraising Managerin

 

Im Januar 2023 beschäftigten wir uns rund um das Thema Nachhaltigkeit. Mit unserem Gast Andreas Frei, Pfarrer, Umweltberater WWF und Umweltauditor für Kirchen, sprach ich in einem Talk über Nachhaltigkeit und darüber, was die Bibel darüber sagt. Mich hat dieses Gespräch so «nachhaltig » beschäftigt, dass ich mir überlegte, wo ich persönlich einen Beitrag für eine bessere Ökobilanz leisten könnte. Ich fasste den Entschluss, ab sofort anstatt mit dem Auto mit Bus und Bahn zur Arbeit zu fahren. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass ich ausgeruhter und gelassener ankomme – sowohl bei der Arbeit als auch am Abend daheim.

Pascal Haller, Moderation Radio Life Channel

 

Jetzt bin ich grad zur Sekunde aus einem Talk gekommen mit Markus Giger und Micha Pfaehler von der Streetchurch. Der Talk hat den Titel «Warum Christen Heuchler sind» und es geht im Grossen und Ganzen darum, wie wir Christen authentisch werden können – ohne Sonntagsgesicht und religiösen Film. Es geht um unsere kirchlichen Prägungen und darüber, wie wir wegkommen von der Maske des perfekten Christen hin zu Jesus, der uns annimmt, wie wir sind. Mit allen Fehlern, Ecken und Kanten. Mir das selbst nochmals vor Augen zu führen, fordert mich heraus, beruhigt mich und lässt mich tief im Herzen geliebt fühlen.

Karl Dittli, Redaktion Radio Life Channel

 

Der FENSTER ZUM SONNTAG-Talk «Zu Gast beim Berghof-Bauer» hat mich tief beeindruckt. Der 6-fache Familienvater Norbert Zumbühl berichtet zum einen, wie er bei der Geburt ihres sechsten Kindes fast seine Frau verlor und inmitten dieser herausfordernden Umstände im Vertrauen wuchs, dass Gott ihm – wie auch immer die Geschichte ausgehen würde – beistehen wird. Zum anderen erzählt er, wie sie als Eltern ihre 16-jährige Tochter für mehrere Monate nach Australien ziehen liessen. Das hat mein Herz sehr berührt und mir als Ehefrau und Mutter von Teenagern Mut gemacht, mit Blick auf die Zukunft zu vertrauen und loszulassen.

Beatrice Elmer, Assistenz FENSTER ZUM SONNTAG-Talk

 

Gute und neue Erkenntnisse zum Thema ADHS habe ich durch den FENSTER ZUM SONNTAG-Talk «ADHS hat mein Leben zerstört» mit Markus Mäder erhalten. Die Sendung lief gerade, als jemand in unserem Familienumfeld die ADHS-Diagnose erhielt. Markus Mäder beschreibt sein Leben und die Einschränkungen ganz geradeaus und auf eine wohltuende, ehrliche Weise. Ich konnte plötzlich erkennen, was alles auch noch Auswirkungen von ADHS sein könnten – im Negativen wie auch im Positiven.

Denise Fey, Werbeverkauf

Links
© ERF Medien
Anzeige
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
Asientage 2024 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
PSOM l Half Page
Anzeige
LIO Sommercamps l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
PSOM l Billboard
Junior Tournee l Billboard
FCF 2024 l Billboard