Themenbild des Recyclingabos des Vereins «Läbesruum»

Wie das Recyclingabo in Winterthur funktioniert

Ein Angebot des Vereins «Läbesruum»
 
Publiziert: 09.11.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

In Winterthur können die Einwohner beim Verein «Läbesruum» ein Recycling-Abo lösen. Die Taschen mit dem Abfall werden bei ihnen zuhause abgeholt und in den Recyclinghof gebracht.

«Wir trennen zuerst einmal die Inhaltsstoffe, also PET, Plastik, Tetrapacks, Metall, Papier, alte Bücher, alte Kleider. Das alles kommt an einen passenden Ort und von dort geht es weiter zur nächsten Stelle», erklärt Dennis Kaiser, der im Recyclinghof die Ausbildung zum Arbeitsagogen absolviert.

Gut erhaltene Bücher oder ältere, funktionierende Smartphone-Modelle werden gesammelt und den Mitarbeitenden zur Verfügung gestellt. Die Taschen hingegen werden gewaschen, getrocknet und wieder an die Menschen mit den Recycling-Abos verteilt.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Mahnwache l Mobile Rectangle
Referate | Mobile Rectangle
2023 | Mobile Rectangle
Mickenbecker Film Verkauf l Mobile Vertical
Paket 5 | Mobile Rectangle
Vitapowershop l Mobile Rectangle
frag doch.ch 2 l Mobile Rectangle
ZeroLepra | Mobile Rectangle
Weihnachten l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Mahnwache l Half Page
ZeroLepra | Half Page
2023 | Half Page
Vitapowershop l Half Page
Weihnachten l Half Page
Paket 5 | Half Page
Referate | Half Page
frag doch.ch 2 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
frag doch.ch 2 l Billboard
Mickenbecker Film Verkauf l Billboard
Vitapowershop l Billboard
Weihnachten l Billboard
Referate | Billboard
Weihnachten
Anzeige
frag doch.ch 2 l Half Page
2023 | Half Page
Referate | Half Page
Vitapowershop l Half Page
Weihnachten l Half Page
Paket 5 | Half Page
Mahnwache l Half Page
ZeroLepra | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo