Tiefgarage als Luftschutzkeller nutzen | (c) 123rf

Kein Land hat so viele Schutzräume wie die Schweiz

Ein Blick hinter die Kulissen des Bevölkerungsschutz
 
Publiziert: 19.08.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kein Land baut so viele Schutzräume wie die Schweiz. In grossen Städten könnten Tiefgaragen als Luftschutzkeller umfunktioniert werden, um so einer grossen Anzahl Menschen Schutz zu geben. Ja, die ganze Schweizer Bevölkerung könnte im Ernstfall in Schutzräumen untergebracht werden.

Das ist auf der ganzen Welt ein Einzelfall. Aber von wo kommt diese Tradition des Bevölkerungsschutzes in der Schweiz eigentlich? Life Channel im Gespräch mit Sandra Walker, Chefin Kommunikation für Bevölkerungsschutz.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Pushweekend | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
StopArmut Konferenz | Billboard
Event AG | Billboard
Latin Link | Billboard
Prosperita | Billboard
Mutmachen
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo