Höhenkloster in Kiew, Ukraine | (c) Eugene Unsplash

Angespanntes Verhältnis zwischen orthodoxen Kirchen

Die ukrainisch-orthodoxe Kirche hat ihre Unabhängigkeit bekanntgegeben.
 
Publiziert: 08.06.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Krieg in der Ukraine treibt auch einen Keil in die Beziehung zwischen der russisch-orthodoxen und ukrainisch- orthodoxen Kirche. Die beiden Kirchen sind traditionell sehr eng miteinander verbunden. Nun hat die ukrainisch-orthodoxe Kirche Ende Mai bekanntgegeben, dass sie von der russisch-orthodoxen ab sofort unabhängig und eigenständig sei.

So klar hat sich die Kirche in der Ukraine noch nie von Moskau distanziert. Wir ordnen diese Geschehnisse mit Professorin Barbara Hallensleben von der Uni Fribourg ein.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
Scribe | Billboard
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo