Ball im Netz eines Fussball-Goals
(c) 123rf

Erstmals ist eine Frau Chef-Trainerin im deutschen Profi-Fussball

Good News vom 7. Juni 2024
 
Publiziert: 07.06.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sabrina Wittmann wird Chef-Trainerin vom FC Ingolstadt in der 3. Liga. Damit ist sie die erste Frau im deutschen Profi-Fussball, die diese Position übernimmt.

Vorher war sie bereits in der Position als Interims-Trainerin aktiv. Damit war sie auch die erste Frau überhaupt, die einen Profi-Verein in Deutschland trainiert hat.

Das mit Erfolg: Unter Wittmann blieb der Verein aus Oberbayern ungeschlagen und feierte auch den ersten Landespokal-Erfolg der Vereinsgeschichte.

Damit qualifizierte sich der FC Ingolstadt zudem für den DFB-Pokal, das deutschen Pendant zum Schweizer Cup. In der Liga klassierte sich Ingolstadt auf Platz 10.

Genug Grund also, Sabrina Wittmann zur Chef-Trainerin zu befördern.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo