Kirche in Donezk im Osten der Ukraine | (c) 123rf

Ostukraine: Die Situation der Kirchen

Die Bedingungen sind feindselig.
 
Publiziert: 22.02.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Seit dem Ukraine-Konflikt im Jahr 2014 sind die Kirchen im östlichen Teil der Ukraine eingeschränkt. Im Bezirk Luhansk ist für evangelische Kirchen praktisch alles verboten, erzählt Linus Pfister (Geschäftsführer von HMK Hilfe für Mensch und Kirche). Seines Wissens gibt es keine evangelische Kirche, welche die benötigte Registrierung erhalten hat. Ihre Gottesdienste und Treffen sind entsprechend illegal. Pfister spricht von Zuständen wie zu Zeiten der Sowjetunion.

Im Bezirk Donezk müssen sich die evangelischen Kirchen jedes Jahr registrieren und ihre Mitgliederlisten bekanntgeben. Allerdings hätten viele der Kirchen ihre Registrierung seit 2014 immer noch nicht erhalten. Traktate dürfen nicht verteilt und Evangelisationen nicht durchgeführt werden.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
Event AG | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Latin Link | Billboard
Mutmachen
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Event AG | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Pushweekend | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo