Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Vogelperspektive auf Tripolis, Libyen | (c) 123rf

Top 5 – Hier werden Christen am stärksten verfolgt: Libyen

Christen hatten es im nordafrikanischen Land bereits früher schwer.
Publiziert: 24.03.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weltweit werden über 360 Millionen Christen wegen ihres Glaubens verfolgt. Das christliche Hilfswerk Open Doors veröffentlicht jedes Jahr mit dem Weltverfolgungsindex eine Rangliste mit denjenigen 50 Ländern, wo die Christen am stärksten verfolgt werden. In einer Wochenserie stellt uns Daniel Gerber (Pressesprecher Open Doors) die Top 5 vor.

In Libyen kämpfen vor allem zwei Gruppierungen um die Macht, die Türkei und Russland unterstützen dabei je eine Seite. Zudem kämpft der Islamische Staat gegen die beiden.

Christen hatten es im nordafrikanischen Land bereits früher schwer. Sie lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die einen sind schwarzafrikanische Einwanderer, welche teilweise weiterziehen wollen. Die anderen sind ehemalige muslimische Libyer, welche Christen geworden sind. Diese müssen sich gegenüber ihren Verwandten und Bekannten bedeckt halten, weil sie mit ihrem Glaubenswechsel die muslimischen Werte verraten haben.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
PSOM l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Anzeige
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Junior Tournee l Billboard
PSOM l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard