Bahnhof Zuerich um 1847 | (c) Wikipedia

175 Jahre Schweizer Bahnen

Das Schienennetz der Schweiz misst rund 5100 Kilometer.
 
Publiziert: 30.05.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Seit 175 Jahre gibt es in der Schweiz Zugstecken. Die erste Strecke wurde am 7. August 1847 eröffnet und verkehrte von Zürich nach Baden, die «Spanisch-Brötli-Bahn».

Heute ist das Schweizer Bahnnetz europaweit Vorreiter. Das Schienennetz der Schweiz misst rund 5100 Kilometer (einschliesslich Bergbahnen und Trams). Die Schweizerinnen und Schweizerinnen fahren in Europa die meisten und längsten Zugstrecken.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo