Brücke im Seleger Moos in Rifferswil ZH | (c) Melanie Weidmann/Unsplash

Feuchtgebiete sind wichtig für Artenvielfalt

In der Schweiz gibt es wunderschöne Feuchtgebiete, leider verschwinden sie aber zunehmend.
 
Publiziert: 02.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am 2. Februar ist der Internationale Tag der Feuchtgebiete. Ziel ist es, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, dass Feuchtgebiete für das Ökosystem relevant sind. Sie sind wichtig für die Artenvielfalt und bieten weltweit 40 Prozent der Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Nebenbei reinigen sie Wasser und Luft.

In der Schweiz gibt es wunderschöne Feuchtgebiete, leider verschwinden sie aber zunehmend. Deshalb ist es wichtig, die Gebiete zu schützen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 1 l Mobile Rectangle
TDS Aarau l Mobile Rectangle
Soforthilfe Ukraine l Mobile Rectangle
Agentur C Februar l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
11 Minuten Bibel Podcast l Mobile Rectangle
Anzeige
Irland Reisen | Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
TDS Aarau l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
13. AHV Rente l Billboard
11 Minuten Bibel Podcast l Billboard
Soforthilfe Ukraine l Billboard
Prosperita l Billboard
Latin Link l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Ich will raus
Anzeige
TDS Aarau l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Keller & Meier Paket 1 l Half Page
Agentur C Februar l Half Page
Soforthilfe Ukraine l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo