Beim Bibellesen | (c) 123rf

Die Bibel – wie lesen?

Sie von vorn nach hinten durchzulesen empfielt sich nicht unbedingt.
 
Publiziert: 26.06.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lea Hümbeli ist Pastorin und Studentin der reformierten Theologie an der Universität Zürich. In dieser Wochenserie erklärt sie und kurz und prägnant, was die Bibel ist, woher sie kommt, was sie besonders macht, wie original dieses Buch noch ist und wie wir sie lesen können.

Einen Roman lesen wir normalerweise von vorn nach hinten durch. Bei der Bibel funktioniert diese Vorgehensweise nicht unbedingt, besonders bei Menschen, welche sie nicht kennen.

Lea empfiehlt besonders denjenigen, welche mit der Bibel noch nicht vertraut sind, im Alten Testament mit den Psalmen oder dem Prediger zu beginnen oder im Neuen Testament die Evangelien zu lesen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
LIO Sommercamps l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Prosperita l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo