(c) 123rf

Die Bibel … als Gedankensteuer

Wir glauben unseren Gedanken und was wir selbst davon aussprechen.
 
Publiziert: 12.11.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unsere Gedanken sind zentral, wie Philippe Hauenstein uns erklärt. Wir glauben unseren Gedanken und was wir selbst davon aussprechen, was wiederum unser Handeln auslöst. Wenn wir erfolgreich sein wollen, müssen wir also anders denken.

Mit unseren Gedanken erzeugen wir Bilder im Kopf. Entsprechend sollen wir die Gedanken in solche Bilder verpacken, welche uns dorthin bringen, wo wir als Ziel hinwollen. Wenn wir beispielsweise Gitarre spielen lernen wollen, müssen wir uns vorstellen, wie wir Gitarre spielen.

 

Bibelcoaching

Manager und Kommunikationsprofi Philippe Hauenstein ist überzeugt: Jeder Mensch kann sich verändern! Wenn wir bereit sind an uns zu arbeiten, dann sei Unglaubliches möglich.

Er hat im September 2020 das Buch «Bibel Coaching» herausgegeben. Darin finden die Leser 52 Weisheiten aus der Bibel, um als Persönlichkeit zu reifen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mehr zum Thema
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Prosperita | Billboard
Event AG | Billboard
Latin Link | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Event AG | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo