Symbole für Judentum, Christentum und Islam in der Bahnhofkirche Zürich | (c) Bahnhofkirche Zürich

Relevanz des Religionsunterrichts in der Schule

Wird «Religion» Pflichtfach an Schweizer Gymnasien?
 
Publiziert: 13.10.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weshalb feiern Juden «Sabbat»? In welcher Religion glaubt man an eine Wiedergeburt? Und was bedeutet schon wieder «Nirwana»?

Solche und ähnliche Fragen behandeln Pädagoginnen und Pädagogen an Schulen im Unterrichtsfach «Religionen». Wir wollten genauer wissen, weshalb dieses Fach wichtig ist und welche Kompetenzen in diesem Schulfach lernt.

Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz (EKS), zusammen mit anderen Landeskirchen, macht sich stark dafür, dass das Schulfach Religion oder Religionen an allen Schweizer Gymnasien Pflichtfach wird. Bettina Beer, Beauftragte für Kirchenbeziehungen im Gespräch zum Thema Religionen an Gymnasien

 

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Geschenke | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Der Hunger ist zurück | Mobile Rectangle
Mahnwache | Mobile Rectangle
VCH 2022 Winter | Mobile Rectangle
Kinderkalender | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
VCH 2022 Winter | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Mahnwache | Half Page
Kinderkalender | Half Page
Geschenke | Half Page
Der Hunger ist zurück | Half Page
Stricker | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Muskathlon Uganda | Billboard
Schwein | Billboard
Kinderkalender | Billboard
Der Hunger ist zurück | Billboard
Praisecamp | Billboard
Weihnachten
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
VCH 2022 Winter | Half Page
Kinderkalender | Half Page
Stricker | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Geschenke | Half Page
Der Hunger ist zurück | Half Page
Mahnwache | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo