Frau ist vollauf dankbar
Frau ist vollauf dankbar | (c) 123rf

Dankbar sein in allen Dingen

Auf die Spur der Dankbarkeit einschwenken
 
Publiziert: 18.09.2023 22.09.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Von Ruedi Josuran

Das Neue Testament bringt es im fünften Kapitel des ersten Thessalonicher-Briefs auf den Punkt: «Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.»

«Es gibt immer Grund dankbar zu sein», sagte auch schon meine Grossmutter immer wieder. Eine Frau aus dem italienischen Norden, die zehn Kinder grossgezogen hatte. Und doch gibt es diese Tage mit Fragen wie: Ist es nicht etwas lebensfremd, so unrealistisch dankbar zu sein in allen Dingen? Tage, an denen das Gefühl vorherrscht, ungerecht behandelt zu sein, etwas zu verpassen, vom wahren Leben abgeschnitten zu sein oder nicht da zu sein, wo die Musik spielt im Leben. Tage, an denen das Vergleichsdenken die Oberhand hat. Instagram und Facebook lassen grüssen als perfekte Brutstätte für Neid und Missgunst, gestützt durch Statistiken wie die Anzahl Likes, Followers, Friends usw. Anspruchsdenken und zu viele Optionen können mich auf die Spur der Undankbarkeit führen.

Ich will aber auf die Spur der Dankbarkeit zurück. In einem Selbstversuch wage ich, mich in Dankbarkeit zu üben:

  • Achtsamkeit üben: Ich nehme mir Zeit, um bewusst im Moment zu sein. Oft übersehen wir die kleinen Freuden des Lebens, wenn wir zu sehr in Gedanken über Vergangenheit oder Zukunft versunken sind. Indem wir uns auf das Hier und Jetzt konzentrieren, werden wir empfänglicher für die Schönheit der kleinen Dinge.
  • Tagebuch führen: Ich halte täglich fest, wofür ich dankbar bin. Dies kann ein kurzes Tagebuch sein, in dem ich die positiven Erfahrungen und kleinen Freuden des Tages festhalte. Das bewusste Reflektieren über diese Dinge kann meine Dankbarkeit verstärken.
  • Perspektivenwechsel: Ich versuche, meine Sichtweise zu ändern. Statt mich auf das zu konzentrieren, was fehlt, fokussiere ich mich darauf, was ich bereits habe. Ich denke über die Dinge nach, die ich oft als selbstverständlich ansehe, aber die eigentlich wertvoll sind.
  • Kleine Momente geniessen: Ich nehme mir die Zeit, um die kleinen Momente des Alltags bewusst zu geniessen. Das kann ein Sonnenuntergang sein, eine Tasse Tee, ein Lächeln von jemandem oder ein gutes Buch. Ich wertschätze diese Augenblicke und finde Freude in ihnen.
  • Dankbarkeitsrituale entwickeln: Ich schaffe kleine Rituale oder Gewohnheiten, die meine Dankbarkeit fördern. Das kann zum Beispiel sein, jeden Morgen drei Dinge aufzuschreiben, für die ich dankbar bin, oder abends kurz innezuhalten und den Tag Revue passieren zu lassen.
  • Mit anderen teilen: Ich teile meine Dankbarkeit mit anderen Menschen. Zeige ihnen, dass ich ihre Anwesenheit und Unterstützung schätze. Dies stärkt nicht nur meine eigenen Gefühle der Dankbarkeit, sondern ruft auch positive Reaktionen von anderen hervor.

Die Ordensfrau Ursula Hertewich schreibt in einem Aufsatz: «Dass wir auf dieser Welt leben, haben wir nicht uns selbst zu verdanken. Es ist ein Geschenk. Und ob ich mit diesem Geschenk zufrieden bin oder nicht und ob es mir gefällt oder nicht, ein Umtausch ist ausgeschlossen. Ich habe nur dieses Leben und bin einzigartig.»

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Agentur C Mai l Mobile Rectangle
Lepra Mission 05 l Mobile Rectangle
10 Jahre Woods Optik l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
Kinderwerk Lima 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Gott nahe gekommen l Mobile Rectangle
Stromgesetz l Mobile Rectangle
Anzeige
Lepra Mission 05 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Stromgesetz l Half Page
Agentur C Mai l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Gott nahe gekommen l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Sodadrops l Half Page
10 Jahre Woods Optik l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kinderwerk Lima 3 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Prosperita l Billboard
Jubiläum IDEA Mai l Billboard
Weisheit
Anzeige
Gott nahe gekommen l Half Page
Stromgesetz l Half Page
Lepra Mission 05 l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Mai l Half Page
Sodadrops l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Kinderwerk Lima 3 l Half Page
10 Jahre Woods Optik l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo