Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Blick in die katholische Piuskirche in Meggen LU | (c) Ricardo Gomez Angel/Unsplash

Kunstreich

Drei Künstler im Porträt
Publiziert: 12.04.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ein Blick in die Schöpfung zeigt uns den Reichtum an Formen und Farben. Es ist faszinierend, wenn Künstler am Werk sind und sich deren bedienen. Etwas Kunstvolles zu erschaffen, das ist die ewige Suche und Sucht der Kunstschaffenden. TV-Redaktorin Tina Schmidt stellt uns das FENSTER ZUM SONNTAG-Magazin «Kunstvoll» vor.

Rudolf Mirers Werk ist gross, die Spannweite reich, von der Abstraktion bis hin zur Tuschzeichnung. Der heute 86-jährige Kunstmaler ist ein Poet des Pinsels. Seine Liebe und Fürsorge für die Schöpfung Gottes prägen seine Bilder. Die Faszination Mensch, wie auch die Natur, Berge, Sport und Heimatsujets finden in seinen Bildern Ausdruck.

Cornelia Egli macht minimale, abstrakte Kunst, meist einfarbig. Ihre Bilder strahlen eine betörende Ruhe und Stille aus, lassen einen eintauchen, den Alltag verlassen und laden ein, im Hier und Jetzt zu sein. Es ist nicht leicht zu eruieren, woraus die Bilder von Egli geschaffen sind, gerade das gefällt ihr selbst.

Seit 50 Jahren arbeitet Karl Imfeld als freischaffender Bildhauer in seinem Atelier in Lungern. Mit seinen Kunstwerken will er Unsichtbares sichtbar machen und den Blick auf das Wesentliche im Leben richten.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Anzeige
Asientage 2024 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
PSOM l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Anzeige
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Junior Tournee l Billboard
PSOM l Billboard