Grosses Jesus-Graffiti | (c) Gift Habeshaw/Unsplash

«Für immer anders»

Eine Veranstaltungsreihe über Jesus in Appenzell
 
Publiziert: 06.03.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Von Anfangs Februar bis Ende Juni 2023 läuft im Appenzell die Veranstaltungsreihe «Für immer anders». Die Initiantin und Theologin Ruth Mauz möchte mit dieser Reihe aufzeigen, wie spürbar das Wirken von Jesus Christus noch heute in den verschiedenen Gesellschaftsbereichen im Appenzellerland ist.

Mauz hatte den Eindruck, einen Wink vom Himmel erhalten zu haben, «in Appenzell eine Reihe von Jesus-Abenden zu starten». Sie selbst ist fasziniert von Jesus, wie er in und nach der kurzen Zeit seines Wirkens so viel auslöste.

Ihr ist es ein Anliegen, dass die Menschen Jesus und seine grosse Wirkungsgeschichte verstehen. «Ich wünsche mir, dass den Menschen vermehrt die Augen aufgehen, was wir an Jesus haben und was er gewirkt hat. Sie sollen in einer verbindlichen Art lernen, mit Jesus zu leben und in seinem Sinn in dieser Welt etwas zu bewirken.»

Diese Faszination für Jesus soll in der Veranstaltungsreihe ihren Ausdruck finden. Dazu sprechen an 9 Themenabenden über 20 Männer und Frauen zu ganz verschiedenen Themen. Weil es den Organisatoren wichtig ist, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, haben die Besucher im Anschluss an die Veranstaltung die Möglichkeit, direkt mit den Referenten zu diskutieren.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Pushweekend | Mobile Rectangle
Jubiläumskreuzfahrt | Mobile Rectangle
Paket 1 | Mobile Rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Anzeige
Jubiläumskreuzfahrt | Half Page
Paket 1 | Half Page
Pushweekend | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
Jubiläumskreuzfahrt | Billboard
Esra | Billboard
4M Event | Billboard
Turnaround
Anzeige
Paket 1 | Half Page
Pushweekend | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Jubiläumskreuzfahrt | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo