Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
(c) 123rf

«Schenk mir eine Geschichte»

Ein Projekt für Eltern mit Migrationshintergrund und deren Kinder
Publiziert: 23.04.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das Projekt «Schenk mir eine Geschichte» vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) fördert seit 2006 die Freude am Lesen. Es richtet sich an Eltern mit Migrationshintergrund und deren Kinder im Vorschulalter.

Die Projektverantwortliche Gina Domeniconi erklärt: «Die Familie ist für kleine Kinder der wichtigste Ort, wo sie schon früh Erfahrungen mit Büchern, Versen und Reimen, Sprache, mit Literalität im weitesten Sinn machen.» Zentral in diesem Zusammenhang seien Bilderbücher und Leseanimationen.

«Schenk mir eine Geschichte» wird in 20 verschiedenen Sprachen, in 14 Kantonen und 58 Orten durchgeführt. Karin Patton ist Leseanimatorin in Weinfelden und erzählt von ihren Erlebnissen.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Anzeige
Asientage 2024 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
PSOM l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Anzeige
PSOM l Billboard
Junior Tournee l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard