Pfadi-Kinder in Aktion | (c) Pfadfinderbewegung Schweiz

Wie Jugendvereine positiv beeinflussen

Pfadi, Cevi, Jungschi, Blauring und andere
 
Publiziert: 22.02.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am 22. Februar feiern Pfadfinder weltweit den «Thinking Day». 1907 gründete der Brite Robert Stephenson Smyth Baden-Powell die «Scouts», also die Pfadfinder. Die Bewegung will Kinder und Jugendliche fördern, indem sie ihnen Verantwortung und Erlebnisse in der Natur anbietet. Seit ihrer Gründung verbreiteten sich die Pfadfinder rasch weltweit.

Auch in der Schweiz ist die Pfadi mit mehr als 51 000 Mitgliedern der grösste Jugendverein. Aber auch ähnliche Vereine wie die Cevi, Jungschi oder Blauring bieten einen guten Ort für Kinder und Jugendliche. Sie lernen dort Verantwortung, Kreativität und soziale Kompetenzen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
Technik Kirche l Mobile Rectangle
Velo und Schiff l Mobile Rectangle
Agentur C April l Mobile Rectangle
Kinderwerk Lima 2 l Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Anzeige
Sodadrops l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Technik Kirche l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Agentur C April l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Kinderwerk Lima 2 l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Technik Kirche l Billboard
Velo und Schiff l Billboard
Weiterbildungstag l Billboard
Prosperita l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Trotzdem
Anzeige
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Irland Reisen | Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Sodadrops l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Agentur C April l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Kinderwerk Lima 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo